Ihr Weg zur persönlichen finanziellen Freiheit!

Kleines Geschenk im Beratungsgespräch: ein Thermobecher von Emsa

Erstmal durchstarten

Studium oder Ausbildung sind geschafft, der neue Vertrag ist in der Tasche – jetzt kann es richtig
losgehen. Endlich unabhängig werden, eine eigene Wohnung, ein neues Auto …

… und irgendwann nach Hawaii!

Das Leben hält viel Schönes bereit, verlangt jetzt aber auch mehr Verantwortung. Für die Planung der nächsten Schritte solltest du dir Zeit nehmen.

Nachhaltig für die Zukunft planen

Wie viel meines Gehalts sollte ich sparen, um mir später etwas Bestimmtes leisten zu können? Wofür lohnt es sich, einen Kredit aufzunehmen? Und wie lege ich mein Geld am gescheitesten an?

Man muss noch nicht die Rente im Blick haben, aber es ist etwas Wahres dran, dass man nicht früh genug an später denken kann. Noch klingt es vielleicht abwegig. Aber schon bald sollten Berufseinsteiger sich mit diesen Fragen befassen. Dann kann morgen unbesorgt kommen.

Zeit nehmen, Ziele setzen

Zeit nehmen, Ziele setzen

Wo fängt man an? Was ist besonders wichtig? Es lohnt sich, ein bisschen Zeit zu investieren, um sich selbst darüber klar zu werden, wohin die Reise gehen soll. Mit anderen zu diskutieren, welcher Weg der schlauste ist.

Das sollten Eltern und Freunde sein, klar. Aber wenn es ans Eingemachte geht, helfen dir vor allem die Beraterinnen und Berater deiner Volksbank. Denn die ist Profi darin, aufzuzeigen, welche finanziellen Ziele sinnvoll und realistisch sind. Und vor allem: wie man sein Geld für sich arbeiten lässt.

Sicher ist sicher

Eine Haftpflichtversicherung gehört zum Lebensstandard wie der Kaffee zum Frühstück. Für kleines Geld sichert sie riesige Risiken im Alltag ab. Mit dem Fahrrad gegen ein Auto gefahren und den Lack verkratzt? Bei Freunden den Rotwein aufs Sofa verschüttet? Das Handy vom besten Kumpel fallengelassen?

Ungemach entsteht schneller, als man denkt. Doch es ist kein Grund, zu verzweifeln oder Freundschaften aufs Spiel zu setzen – wenn man vorher auf Nummer sicher gegangen ist.

Kleines Geschenk im Beratungsgespräch: ein Thermobecher von Emsa