Reiseerlebnis Balkan

Montenegro, Kosovo, Nordmazedonien und Albanien

Mittwoch, 8. Mai – Mittwoch, 15. Mai 2019

Sie liegen etwas abseits der üblichen Touristenströme, die Balkanländer Montenegro, Kosovo, Republik Nordmazedonien und Albanien, und glänzen mit fantastischen Landschaften und beeindruckenden Bauwerken. Auf dieser ungewöhnlichen, siebentägigen Reise per Bus und Schiff lernen die Mitglieder der Volksbank Dreiländereck den Zauber des Balkans kennen.

Mit dem Flugzeug geht es von Zürich nach Podgorica. Die Reise beginnt in Montenegro mit einem Besuch der Morača-Schlucht und dem dortigen Kloster. Am zweiten Tag erreicht die Reisegruppe den Kosovo mit Abstechern zum Patriarchenkloster in Peć und nach Prishtina, der Hauptstadt.
Weiter geht es nach Skopje, der Hauptstadt der Republik Nordmazedonien mit ihrer schönen Altstadt und dem großen Bazar, sowie in den Nationalpark Mavrovo. Hier lassen sich die Teilnehmer von der wunderschönen Landschaft aus Seen, Wasserfällen und den höchsten Bergen des Landes einnehmen.

Zu einem Besuch auf dem Balkan gehören natürlich die UNESCO-Weltkulturerbestätten Ohrid in Nordmazedonien und Berat in Albanien, die „Stadt der Tausend Fenster“. Auch die albanische Hauptstadt Tirana wird nicht fehlen. Sie ist das quirlige Zentrum des Landes, mit einer interessanten Architektur aus osmanischer, faschistischer und sowjetischer Zeit.

Schließlich geht es zurück nach Montenegro. Am Skutarisee lernen die Reiseteilnehmer auf einer Schiffstour in bezaubernder Natur das „Alcatraz von Montenegro“ kennen. Mit Cetinje, Budva und Kotor werden am letzten Reisetag weitere eindrucksvolle Orte angesteuert, die die jahrtausendealte wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung der Region deutlich werden lassen. Die Mischung aus atemberaubender Landschaft und außergewöhnlicher Kultur, aus Ursprünglichem und Modernem wird die Reiseteilnehmer für den Balkan und seine gastfreundlichen Bewohner begeistern. Änderungen vorbehalten.

pro Person/DZ:
1.495,00 EUR
pro Person/EZ:
(begrenztes Kontigent)
1.695,00 EUR
Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen
Anmeldeschluss:
31. Oktober 2018
Veranstalter:
Miller Reisen
Personenkreis:

Exklusiv für Mitglieder mit
der goldenen VR-BankCard Plus

Leistungen:

Leistungen:

  • Hin- und Rückreise ab Lörrach im komfortablen Reisebus
  • Linienflug mit Montenegro Air von Zürich nach Podgorica und zurück in Economy Class
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge (Stand Juni 2018 ca. 80,00 € pro Person)
  • 7 Übernachtungen in Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse
  • Halbpension (Frühstück und Mittag- oder Abendessen)
  • Durchgehend qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Fahrten und Transfers in modernen, landestypischen Reisebussen – Ausflüge und Besichtigungen wie im Programm beschrieben inkl. sämtlicher Eintrittsgelder