Spanien trifft Markgräflerland

Haltinger Weine mit spanischen Pendants

Freitag, 20. Mai 2022

Immer wieder eine spannende Begegnung – wenn spanische Weine auf deutsche treffen, ist ein genussvoller Abend vorprogrammiert. So auch bei dieser Veranstaltung der Haltinger Winzer eG, die verschiedene Tropfen vorstellt.

Wenn es um Weinanbau geht, kann kein anderes europäisches Land Spanien das Wasser reichen. Über eine Million Hektar Rebflächen gibt es, rund 150.000 Winzer pflegen ihre Rebstöcke mit Hingabe und produzieren erstklassige Produkte. Vor allem die Rotweine aus Rioja und Ribera del Duero sind bei uns bekannt, aber Spanien hat auch sehr gute Weißweine, Cavas und Sherrys zu bieten, die nichts mit Massenproduktion zu tun haben.

Bei dieser gemütlichen Verkostung im Haltinger Winzerkeller geht es um alle Schattierungen von Weiß über Rosé zu Rot. Markgräfler Weine im Gleichklang mit spanischen Pendants – wer dabei sein möchte, kann viele unterschiedliche Tropfen genießen. Als Grundlage wird eine kräftige Vesperplatte gereicht.

Termin: 20. Mai 2022
Preis Pro Person:
49 €
Beginn: 19 Uhr
Wo: Haltinger Winzer eG, Weil-Haltingen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 60 Personen
Anmeldeschluss: 7. Mai 2022
Veranstalter: Haltinger Winzer eG
Personenkreis: Exklusiv für Mitglieder mit der goldenen VR-BankCard Plus und deren Begleitpersonen

Kooperationspartner und Veranstalter:

Haltinger Winzer eG
Winzerweg 8
79576 Weil am Rhein-
Haltingen