Lesung „Kalte Weide“ und „Kalte Herzen

Zwei Romane zu zeitgeschichtlichen Themen

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Die Freiburger Autorin Julia Heinecke liest aus ihren Romanen „Kalte Weide“ und „Kalte Herzen“ und berichtet dazu eindrucksvoll über zwei gesellschaftliche Aspekte der 1940er- und 1950er-Jahre: erstens über das harte Leben der Schwarzwälder Hütekinder, lange Zeit eine feste Institution in der Region, und zweitens über die beschwerliche Arbeit als Magd auf einem Schwarzwaldhof, die über keinerlei Rechte an ihrem eigenen, unehelich geborenen Kind verfügt.

Dieser spannende, lebendige Vortrag an historischer Stätte, der Markgräfler Weinschänke Lindemer in Tüllingen, wird eingerahmt von einem typisch badischen Dreigängemenü inklusive Wasser und Hauswein sowie einem Sektempfang zur Begrüßung.

Termin: Mittwoch, 23. Oktober 2019
Beginn: 18 Uhr
Preis pro Person: 47,00 EUR
Ort: Weinschänke Lindemer Tüllingen
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen
Anmeldeschluss: 10. Oktober 2019
Veranstalter: Volksbank Dreiländereck
Personenkreis: Exklusiv für Mitglieder mit der goldenen VR-BankCard Plus und deren Begleitpersonen