Salzburg und der Wolfgangsee

Mozartstadt und Kanzlerdomizil

Samstag, 25. Juni 2022 – Dienstag, 28. Juni 2022

Salzburg – wer denkt da nicht an das Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart? Wolfgangsee – ein Ort, der in Deutschland vor allem mit Altkanzler Helmut Kohl verbunden wird. Jahrein, jahraus verbrachte er dort mit seiner Familie seinen Sommerurlaub. Die Teilnehmer reisen über die Schweiz/Tirol nach Salzburg und können nach der Ankunft zunächst auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen und sich die Mozartkugeln schmecken lassen.

Am zweiten Tag geht es nach dem Frühstück auf zur Stadtführung, der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Am dritten Tag führt der Tagesausflug an den Wolfgangsee. Die Reiseleitung lädt die Teilnehmer auf eine Fahrt in die schöne Landschaft rund um St. Gilgen ein, und sie werden sehen, dass Familie Kohl mit ihrem immer gleichen Urlaubsort eine sehr gute Wahl getroffen hatte. Am vierten Tag geht es mit vielen neuen Eindrücken zurück in Dreiländereck.

Wann: Samstag, 25. Juni 2022 – Dienstag, 28. Juni 202
Preis:
715 € pro Person im Einzelzimmer/
595 € pro Person im Doppelzimmer
Abfahrt/Ankunft: Hauptstelle der Volksbank Dreiländereck in Lörrach
Beginn: früh morgens
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Maximale Teilnehmerzahl:
44 Personen
Anmeldeschluss:   23. April 2022
Veranstalter:   Stiefvater-Reisen
Leistungen: – Fahrt im modernen Reisebus
– 3 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel Arcotel Castellani, Salzburg
– Reiseleitung Salzburg (ca. 2 Stunden)
– Reiseleitung „Wolfgangsee”
– Sicherungsschein
Personenkreis:
exklusiv für Mitglieder mit der goldenen girocard und deren Begleitpersonen

Kooperationspartner und Veranstalter: