Betriebliches Gesundheitsmanagement

2011 hat die Volksbank Dreiländereck das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) eingeführt. Das BGM verfolgt dabei das Ziel, Gesundheit, Arbeitszufriedenheit und Leistung der Beschäftigten zu erhalten und zu fördern.

BGM kann Arbeitsbelastung deutlich verringern und gesundheitsfördernde Verhaltensweisen der Beschäftigten erhöhen. Das BGM der Volksbank Dreiländereck gliedert sich in folgende Bereiche:

Gesundheitsförderung

  • Bewegung/Betriebssportangebot
  • Vorträge
  • Impfaktionen

Gesundheits- und Arbeitsschutz

  • Gefährdungsanalyse
  • Arbeitsmedizinische Untersuchungen/Gesundheits-Checks
  • Arbeitsplatzbegehung/Ergonomieberatung
  • Aufklärung/Beratung
  • Betriebliche Sozialberatung

Betriebliches Eingliederungsmanagement

  • Wiedereingliederung nach längerer Krankheit/Ausfallzeit
  • Rückkehrgespräche

Kooperation mit Rehazentrum Lörrach-Haagen

Das Gerätetraining, sowie diverse Kursprogramme werden von der Volksbank Dreiländereck, bzw. dem Rehazentrum Lörrach-Haagen finanziell unterstützt. Zusätzlich erhalten Mitarbeiter 20 % auf alle weiteren Selbstzahlerleistungen. Zudem erhalten die Mitarbeiter auf Wunsch eine kostenlose Gesundheitsberatung.