Mitgliederaktionen

Bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen

  1. Die Kooperationspartner von VR-BankCard Plus sind die jeweiligen Veranstalter der Mitgliederaktionen. Die Volksbank Dreiländereck fungiert lediglich als Vermittlerin. Es gelten daher die Geschäftsbedingungen der Kooperationspartner. Die Bedingungen werden Ihnen auf Wunsch ausgehändigt.
  2. Jedes volljährige Mitglied mit der goldenen VR-BankCard Plus der Volksbank Dreiländereck kann sich zu Mitgliederaktionen anmelden.
  3. Ein Mitglied mit VR-BankCard Plus kann außerdem weitere Begleitpersonen anmelden, die nicht Kunde und/oder Mitglied der Volksbank Dreiländereck sind.
  4. Der jeweilige Gesamtbetrag wird dem Mitglied mit Anmeldung zu einer Mitgliederaktion durch die Volksbank Dreiländereck vom Konto abgebucht. Die Zustimmung zur Abbuchung erteilt das Mitglied mit der Anmeldung. Die Volksbank Dreiländereck überweist den Gesamtbetrag ohne Abzug an den entsprechenden Kooperationspartner. Die Volksbank Dreiländereck erzielt durch die Mitgliederaktion keinen Gewinn.
  5. Bei Mitgliederaktionen mit Übernachtung werden mit Anmeldung 20 Prozent des Gesamtpreises als Anzahlung fällig. Der Restbetrag (80 Prozent des Gesamtbetrages) wird ca. 4 Wochen vor Beginn der Mitgliederaktion von Ihrem Konto abgebucht.
  6. Das Mitglied erhält rechtzeitig vor Beginn der Mitgliederaktion von der Volksbank Dreiländereck (als Vermittlerin) alle notwendigen Unterlagen und Informationen hierzu per Post.
  7. Der Kooperationspartner erhält von der Volksbank Dreiländereck zur Durchführung der Mitgliederaktion eine Teilnehmerliste. Die Teilnehmerliste enthält Vornaen, Nachnamen und Anschrift der Teilnehmer. In Abhängigkeit der Mitgliederaktion (z. B. für Hotelreservierungen im Ausland) kann die Teilnehmerliste zusätzliche Daten enthalten. Der Kooperationspartner verwendet die Teilnehmerliste ausschließlich zur Durchführung der Mitgliederaktion. Die Teilnehmerliste wird anschließend vernichtet.
  8. Der Kooperationspartner kann seine eigene Mitgliederaktion dazu nutzen, seine Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Die Teilnehmer sind jedoch zu keinem Kauf verpflichtet.
  9. Es wird empfohlen, bei Mitgliederaktionen die mit einer Reise verbunden sind, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.
     

Lörrach, 1. Oktober 2016